Copyright by Richard Frank
Home Verein Training Taekwon-Do Termine Medien
HÖFLICHKEIT  ... gegenüber den Lehrern, den Älteren sowie den Mitschülern  EHRLICHKEIT  ...zu sich selbst ehrlich sein,: Man muss zwischen Recht und Unrecht unterscheiden können.  AUSDAUER  Um ein Ziel zu erreichen, sei es eine höhere Stufe oder eine neue Technik, muss man dranbleiben, beharrlich  sein. SELBSTBEHERRSCHUNG  Unbeherrschtheit bei der Anwendung von Techniken gegen den Gegner oder Trainingspartner, kann gefährlich  sein und zeugt zudem von mangelnder Selbstbeherrschung. Die Fähigkeit innerhalb seiner Möglichkeiten zu leben, zu arbeiten und zu trainieren, zeugt von einer guten  Selbstbeherrschung. UNBEZWINGLICHER MUT  Mutig sein, auch wenn die Aussichten auf Erfolg angesichts der gegnerischen Übermacht gering ist. Die Grundsätze des Taekwon-Do sollten allen ernsthaften Schülern dieser Kunst als Leitfaden dienen.
M Grande Master CHOI JUNG HWA
MO# 591